Sijay Juliane Vinzing

Juliane Vinzing wurde am 04.09.1976 in Neustrelitz/Mecklenburg geboren.

Auf der Suche nach dem Geheimnis der Kampfkünste, führte sie Ihr Weg 1997 in die Kung Fu Academy Lübeck. Wo sie dann auch Ihre Lehrer Sifu Michael Timmermann und Sifu Gaby Ittmann kennen lernte und mit dem Studium des Wun Hop Kuen Do begann. Das faszinierende daran war und ist das hier eine Verbindung von Körper und Geist stattfand.

Nach einer Trainingsreise nach Amerika, bekam sie die Chance unter verschiedenen Lehrern zu trainieren. Wie z.B. Sigung Al Dacascos, Sifu Bill Owens und Pof. Gaylord (Kajukenbo). Durch diese Reise konnte sie ihr vorhandenes Wissen über Kampfkünste überprüfen und erweitern.

Von 2000 bis 2003 unterrichtete sie die Kinder Minigruppe und wechselte danach zu den großen Kindern, denen sie bis heute das WHKD näher bringt. Unter anderem bekam sie im Jahr 2003 die Gelegenheit den Säbelunterricht an der Kung Fu Academy zu übernehmen, bei dem sie wieder vor einer neuen Herausforderung stand. Im Februar 2003 legte sie dann die Braungurtprüfung unter Sifu Niklas Schmidt ab.

Im Mai 2005 bestand sie unter den Sifus der ersten und zweiten Generation ihre Prüfung zum ersten Meistergrad im Wun Hop Kuen Do Kung Fu.

  Neben der sportlichen- geistigen Ausbildung im WHKD, begann 1995 eine Ausbildung zur Segelmacherin, die sie mit dem Gesellenbrief abschloss. Danach folgte ein Aufenthalt im Ausland, den sie aber nach einem Jahr beendete, da ihr das WHKD zum Lebensinhalt geworden war und der Drang nach Weiterentwicklung stärker wurde. Nachdem sie dann nach Deutschland zurückreiste, begann sie eine Umschulung zur Ergotherapeutin, welche sie mit dem Staatsexamen beendete und in diesem Beruf tätig ist.

Möglichkeiten zur Weiterentwicklung bekam sie außerdem noch im Lübecker Showteam, den sie seit 1999 angehört und bei dem sie die Möglichkeit hat das Wun Hop Kuen Do aktiv zu vertreten.

Möge das Lernen nie aufhören.